Energieberater - Mit Experten zum effizienten Haus

Ob von der EnEV und Bafa verpflichtend oder als Unterstützung bei der Planung einer Sanierungsmaßnahme - ein Energieberater hilft Probleme aufzuzeigen und Kosten zu sparen. RENEWA übernimmt die zertifizierte Energieberatung für Sie.

Sie möchten energetisch Sanieren? Kennen Sie das?

Angebote nicht vergleichbar

Sie planen eine energetische Sanierungsmaßahme und haben verschiedene komplizierte Angebote vorliegen? Eine Vergleichbarkeit nur schwer möglich?


Wir helfen Ihnen gerne!

Komplexer Förderdschungel

Sie sind mit den zahlreichen Förderprogrammen auf bundes- und regionaler Ebene überfordert? Sie wissen nicht welche Förderung für Ihre Maßnahme in Frage kommt?

Mit uns nutzen Sie alle Förder- möglichkeiten bestmöglich aus!

Qualitäts-
sicherung

Sie haben schlechte Erfahrung mit Handwerksleistung gemacht? Sie möchten, dass jemand dem Handwerker über die Schulter schaut?


Wir planen Ihre Maßnahmen und führen diese fachgerecht aus!

Sie beschäftigen sich genau mit diesen Fragen?
Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Alternativ erreichen Sie uns unter der 040 609 401 20.

Wofür benötigt man einen Energieberater?

Unsere Energieberater oder eine Energieberaterinnen können bei verschiedensten Problemen und Fragen von Nutzen sein: Sie helfen wie von der KfW, Bafa und regionalen Instanzen vorgeschrieben, z.B. dabei Fördermittel zu beantragen. In diesem Fall soll der Energieberater dafür Sorge tragen, dass die beantragten Maßnahmen und letztlich die Zuschüsse oder Kredite die Vorgaben von Bafa und co. erfüllen.
Für die Beantragung von Förderungen ist meist kein sehr großer Aufwand von Nöten. Etwas mehr Arbeit und Kostenaufwand verlangen hingegen Energieausweise. Diese müssen ebenfalls von einem Energieberater erstellt werden. Die Kosten und Unterschiede zwischen einem bearfsorientierten und einem verbrauchsorientierten Energieausweis finden Sie hier. Eine Energieberatung ist in vielen Fällen Pflicht, hat jedoch abseits der Vorschriften eine Berechtigung. Die Begleitung durch einen Energieberater vermeidet Fehler bei der Planung, Probleme bei der Umsetzung und langfristige Schäden durch fehlerhafte Arbeiten.

Zudem kann ein Energieberater bereits im Vorfeld des Baubeginns hinzugezogen werden, um für komplexe Altbausanierungen bereits im Vorfeld ein ausgeklügeltes Sanierungskonzept zu erstellen. So geht man sicher, dass sich die einzelnen Maßnahmen optimal ergänzen.

Spätestens wenn die Sanierung auf den Standard eines Effizienzhauses oder der Neubau eines solchen geplant ist, führt meist kein Weg an einem Energieberater vorbei.

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen!

Wie läuft eine Energieberatung ab?

Der Ablauf einer Energieberatung variiert stark je nach Vorhaben. Bei komplexen Sanierungen, sollte in jedem Fall eine Begehung der Immobilie stattfinden. Im Rahmen dieser sollten Wand- und Dämmstärken, der Zustand einzelner Bauteile wie der Fenster, der Heiztechnik und der allgemeine Zustand des Hauses begutachtet werden. Ein verbrauchsorientierter Energieausweis kann hingegen auch ohne einen Termin vor Ort erstellt werden. Ein solcher Ausweis ist jedoch nur bedingt aussagekräftig.

Worauf muss man bei der Wahl des Energieberaters achten?

Die Berufsbezeichnung "Energieberater" ist kein geschützter Begriff. Daher sollte man darauf achten, dass ein Energieberater in der offiziellen Liste des Bafa und des BMWi aufgeführt ist. Auf diesem Wege ist sichergestellt, dass der Experte die gute Ausbildung und sämtliche Zertifizierungen vorweisen kann, die von staatlicher Seite und allen deutschen Instanzen anerkannt sind. Die von der DENA gepflegte Homepage zur Einsicht der Liste finden Sie hier.

Was kostet ein Energieberater?

Die Stundensätze für Energieberater beginnen bei etwa 40 €. In vielen Fällen werden aber auch pauschale Preise angeboten. Diese richten sich zumeist nach der Immobiliengröße. Die Preise für Erstellung eines umfangreichen Energieausweises für ein Einfamilienhaus beginnen bei etwa 450 €, bei Mehrfamilienhäusern muss aufgrund des höheren Aufwandes mit mindestens 650 € gerechnet werden. Bei großen Mehrfamilienhäusern liegen die Kosten für die Energieberatung in der Regel über 1.200 €. Ist diese Leistung noch mit umfassenden Beratungsgesprächen verbunden, kommen in der Regel noch gut 150 € hinzu. Da dieser Aufwand in vielen Fällen nicht notwendig ist, sollten sich die Bauherrin oder der Bauherr im klaren sein, welcher Umfang, welche Leistung für sein Vorhaben angebracht sind. Beispielsweise kann die Beantragung von Fördermitteln im Hause RENEWA bereits für weniger als 100 € durchgeführt werden.

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen!

Wie wird eine Energieberatung gefördert?

Sowohl über die Bafa als auch die KfW gibt es Fördermöglichkeiten, die von Privatpersonen in Anspruch genommen werden können.

Fördermittel der KfW
  • 50% der Beratungskosten
  • maximal 4.000 €
  • Auszahlung ab 300 €
Fördermittel des Bafa
  • 60% der Beratungskosten
  • maximal 800 € bei einem Ein- oder Zweifamilienhaus
  • maximal 1.100 € bei einem Mehrfamilienhaus
  • Zusätzliche Erläuterungen im Rahmen eines Beratungsgespräches zu 100% mit maximal 500 € in Eigentümerversammlungen o.Ä.
  • keine Begrenzung der Mindestauszahlungshöhe
Das Bafa fördert ausschließlich umfassende Sanierungskonzepte, d.H. der Energieberater muss z.B. über im Rahmen des Energieausweises entweder eine Komplettsanierung (kurzer Zeitrahmen) oder einen Sanierungsfahrplan erstellen (längerer Zeitrahmen).

Warum Energieberatung mit RENEWA?

Die RENEWA GmbH berät Sie unabhängig entsprechend Ihrer Wünsche und Vorstellungen. Mit unseren Energieberatern im Haus und Kollegen vor Ort können wir sowohl schnelle, kostengünstige Anträge bei dem Bafa und der KfW stellen, aber auch Beratungen am Objekt anbieten. Wir stellen sicher, dass die Beratungsleistung dem Umfang entspricht, der bei Ihrem Vorhaben notwendig ist. Neben der Beratung durch zertifizierte Energieberater, bieten wir Ihnen kostenlose Unterstützung durch Kollegen, die sich auf die einzelnen Gewerke spezialisiert haben. Auf diesem Wege bietet die RENEWA GmbH eine umfassende Beratung mit Experten aus der Praxis und der Theorie!
040 609 401 20
Michael Suer

Wir beraten Sie gerne kostenlos. Rufen Sie uns an oder verein­baren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Michael Suer
Geschäftsführer

Unsere Referenzen
Referenz von RENEWA

Alter Wohnbestand auf Top-Niveau saniert. Von Grund auf sinnvoll aufgestellt.

Bungalow Komplettsanierung in Hamburg - Herr Brandl

Mehr Referenzen

Zertifizierte Betriebe
RENEWA - Zertifizierte Betriebe